unsere Schule

Die Grundschule Jozef Vervoort gehört zum Landkreis MOL und befindet sich im Amtsbereich des Amtes Seelow-Land. Mit dem 1. August 2007 ist die Grundschule Jozef Vervoort einzige Grundschule im Amtsbereich. Träger unserer Grundschule ist die Gemeinde Lindendorf.

Zum Schulkomplex zählen zwei miteinander baulich verbundene Schulgebäude, eine Turnhalle, ein separater Speiseraum, ein Pausenhof, ein Hortspielplatz, eine große Spielwiese mit integriertem Fußballplatz und einer Weitsprunganlage.

Dolgelin, als ein Ortsteil der Gemeinde Lindendorf, befindet sich am Rande der Seelower Höhen und dem Landschaftsschutzgebiet Oderhänge, in dem die Adonisröschen wachsen. Das Kennenlernen dieses Landschaftsschutzgebietes ist Teil unseres Schullebens

 

Schulorganisation und Schülerbusverkehr

Etwa 80% der Schüler unserer Schule sind auf die Beförderung mit Bussen und anderen Personentransportmitteln zur Erfüllung ihrer Schulpflicht angewiesen. Alle Personentransportmittel halten zum Ein- und Ausstieg vor dem Schultor.

Der Schulbusverkehr hat Einfluss auf Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende, Pausenzeiten, außerschulische Angebote und schulische Veranstaltungen sowie Hortbetreuungszeit. Alle Vorhaben und Planung im Verlauf eines Schuljahres müssen mit den Vertretern des ÖPNV koordiniert werden.

Aus folgenden Orten besuchen Kinder unsere Einrichtung: Dolgelin, Libbenichen, Sachsendorf, Lietzen, Falkenhagen, Alt Mahlisch, Neu Mahlisch, Carzig, Seelow und Friedersdorf.

Neigungsunterricht

Theater KLasse 2-4   montags  6. Std.

Polnisch, Frau Cichowska  montags

Neigungsunterricht der Klassen 5+6  donnerstags 7.+8. Std. (14-tägig) :

Ringen, Herr Riedel

Junge Künstler, Frau Gohlke

Musik und Tanz, Frau Burgert

Radsport Klasse 4-6, Herr Radke  dienstags und freitags



bottom